DIE HELDEN UND LEBENSRETTER – Engel und Teufel’s Blog – Odies sehnlichster Wunsch

WP_20151106_19_28_45_Pro

https://engelundteufel.wordpress.com

Ich möchte euch die Lebensretter, die den Spendenaufruf gestartet haben vorstellen. Eine Famile mit wunderbaren Samtpfoten.

Dank meinen Helden sind schon 1.035,00 Euro zusammengekommen.

Ich werde euch ewig dankbar sein und ich werde es wieder gut machen. Eines Tages werde ich mich revangieren.

Danke. Danke. Danke.

Ihr seid das Beste was uns jemals passiert ist.

Euer Odie, sein Frauchen Danijela und  sein Herrchen Ted

IMG-20150915-WA0001

Advertisements

24 Gedanken zu “DIE HELDEN UND LEBENSRETTER – Engel und Teufel’s Blog – Odies sehnlichster Wunsch

  1. Hallo liebe Odie Familie, schön euch mal zusammen bildlich zu sehen. Eine zauberhafte Familie hast du meine kleine Fellnase. Ich würde mich so darüber freuen, wenn ihr so bald wie möglich wieder zusammen seid. LG britti ♡

    Gefällt 1 Person

  2. Hi Odie, schönes Familienfoto. Irgendwie habe ich mir euch so (oder so ähnlich 😉) vorgestellt! Wir drücken euch alle zehn Pfoten – also meine fünf und die fünf vom Alten, dass es weiter vorangeht. Du musst mir allerdings versprechen, dass wir den Kontakt auch halten, wenn du ausgewandert bist. Sonst bin ich verdammt traurig. Und verdammt traurige Nachos sind echt ein Jammerbild!
    Drücke dich und deine Familie, Nacho

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo mein lieber Nacho. Bloß weil ich auswandere wirst du mich nicht los. Ich bin und bleibe dein bester Blogger Freund. Habe gehört dass das Internet dort auch geht. Und egal wo ich bin. Ich bin nur 1 Mausklick von dir entfernt. Ausserdem muss ich dir doch die Ohren zurecht Rücken wenn du wieder zu sehr Terrier rauslassen tust. Auch dein Leinenhalter Achim ist echt ein toller Mensch. Ich möchte euch beide nicht mehr missen. Freunde auf ewig. GLG Odie

      Gefällt 1 Person

      1. Lieber Odie,
        deine netten Worte haben uns sehr berührt! Ja, das Internet scheint es auch in den USA zu geben. Damit wären unserem Kontakt von daher keine Grenzen gesetzt 😀! Trotzdem werde ich dich so gefühlsmäßig erstmal vermissen, bis ich merke, dass in der Praxis tatsächlich alles beim alten bleibt 😉! Bin halt im Gegensatz zu dir in vielen Dingen noch sehr unerfahren.
        Ganz liebe Grüße
        Nacho

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s