ODIES SEHNLICHSTER WUNSCH – ICH SAGE DANKE – DAS 1. UPDATE

Ich hatte den schlimmsten Fehler drin. Ich habe meine Lebensretter Nr. 1 vor lauter „Ich mache es richtig“ nicht aufgelistet. Bitte den Reblogg lesen. Danke. Euer schussliger Odie

odie2003

_DSC2157

Hallo an alle meine LEBENSRETTER.

Der Stand zum 1. Update:      1.035,00 Euro

Ich kann es kaum in Worte fassen, wie Dankbar wie für eure Hilfe sind. Ihr macht das unmögliche Machbar. Ihr Spendet so viel, dass wir unserem größten – sehnlichsten Wunsch ein großes Stück näher gerückt sind.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich lange überlegt habe, wie dieser ICH SAGE DANKE BLOG aussehen sollte.

Ich hoffe, dass ich es richtig gemacht habe in eurem Sinne.

Vielen Dank an die folgenden Blogger, die mich so wahnsinnig unterstützt haben. Falls euer Name nicht im 1. Update auftaucht, dann liegt es vielleicht daran, dass wir kein Online-Konto haben und Überweisungen langsam bei uns eintrudeln. Ihr erscheint dann sicher im nächsten Update. Ich werde keine RETTER unerwähnt lassen. Hunde-Ehrenwort. Versprochen.

Danke an die folgenden Blogger-Freunde und Lebensretter, eure Spenden sind bereits eingetroffen:

https://engelundteufel.wordpress.com – Dies sind die Gründer der Spendenaktion und meine LEBENSRETTER…

Ursprünglichen Post anzeigen 122 weitere Wörter

Advertisements

28 Gedanken zu “ODIES SEHNLICHSTER WUNSCH – ICH SAGE DANKE – DAS 1. UPDATE

      1. Braun…. Ich liebe braune und schwarze Hunde total. Meine ersten beiden Freundinen waren schwarz wie Pech. Chihuahua-Freundinen habe ich auch. Nuri und Sissi. Nuri ist grau und Sissi ist mittelbraun. Sind beide Langhaar und Milow? GLG Odie

        Gefällt 1 Person

      1. Mehr…. Egal was für eine Rasse er ist. Ich liebe alle Rassen. Meine Freundinen sind von 2 KG Mini Pincher bis 80 KG Dogge alles dabei. Bin ohne Vorurteile. Ich liebe auch Möpse und Bulldoggen. Ich habe kein Problem mit Farben oder Rassen. Bin ein Womanizer. Ich liebe ALLE Hunde. GLG Odie

        Gefällt 1 Person

      2. Das kenne ich nur zu gut. Mein Frauchen hat auch immer wieder Notfellchen adoptiert. Unsere Little Miss hatte fast 9 Monate nur auf einem Schrank gelebt beim Züchter, da sie dort gemobbt wurde. Jetzt ist sie 2,5 Jahre bei uns. Sie hat immer noch panische Angst vor Menschen. Frauchen darf sie zwar streicheln und füttern, aber kämmen und hochheben geht nicht. Aber sie muss keine Schmusekatze sein um es gut bei uns zu haben. Sie darf einfach sie selbst sein. Wenn sie gestreichelt werden will dann kommt sie und wenn es essen gibt. Ansonsten nicht.
        Schlimm was Menschen Tieren so antun…
        Daher bekommst du von mir 4 von 4 Pfoten für deine gute Tat, dass du Milow ein super zu Hause gegeben hast.
        GLG Odie

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s